Christin Butschek über die telefonische Beratung von Cornelia Metz

Ich hatte mit Cornelia Metz ein telefonisches Beratungsgespräch.
Ich befinde mich mitten in einer großen persönlichen Veränderung.
Viele Themen brauchten eine anderen "Heilungsweg" - einen anderen energetischen Zugang.

Diesen fand ich schon im ersten Beratungsgespräch.
Cornelia Metz redet nicht wischi-waschi herum - sondern ich hatte 1 Stunde lang ein total intensives und tiefgehendes Arbeitsgespräch. Sie findet mit passenden Fragen und ihrer energetischen Arbeitsweise ganz klar die Punkte, die einer Auflösung bedürfen. Und die Auflösung beginnt schon während des Gesprächs.
Cornelia Metz fühlt sich klar, geerdet und verbunden mit ihrer Intuition und persönlichen Arbeitsweise an.

Während des Gesprächs kamen natürlich sehr tiefsitzende Gefühle des momentanen Themas hoch - und ich hatte nie das Gefühl, dass Cornelia Metz damit überfordert wäre. Sie gibt Zeit, dieses Gefühl zu fühlen - aber es gibt dann auch den Weg, der da durch geht.
Ich hatte während des gesamten Gesprächs die totale Aufmerksamkeit von Cornelia Metz - sie war von Anfang bis zum Schluss präsent. Und das ist wichtig für mich, wenn ich jemanden als Coach wähle.

Ich empfand Vertrauen in ihre Arbeit und in sie selbst.
Das Schöne an dem Telefonat war, dass sich in mir Dinge lösen konnten - natürlich mit der Basis, dass ich mich 100%ig auf alles einließ und ich von
dieser Art der energetischen Hilfe zur Selbstheilung begeistert bin - ich interessiere mich selbst sehr für die Arbeit mit / am Selbst.

Und wieder ist es so, dass ich eine Coachin gefunden habe, deren Arbeit ich selbst erlernen will - weil ich an mir selbst mit dieser Art der Energiearbeit so wunderbare Erfahrungen gemacht habe.
Zum Beispiel begleitet mich seit meiner Kindheit das Thema Traurigkeit. Ich habe dieses Thema in den letzten drei Jahren sehr intensiv erarbeitet und bewusst durchgefühlt und ging sehr wichtige Schritte darin - und gleichzeitig spürte ich, dass es da noch was auf seelischer Energieebene gibt, das "erlöst" werden will. Mein Körper zeigte mir immer wieder, dass etwas auf seelischer Ebene noch nicht "bereinigt" ist. Und nun antwortet mir die Seele schon in einer "gemäßigteren Sprache" über den Körper. Und meine "mich ewig begleitende subtile Traurigkeit" hat sich nun
tatsächlich fertig-gewandelt - sozusagen in eine "natürliche Traurigkeit als Gefühl, das in meine Gefühlswelt gehört - wenn sie ihren Platz braucht".

Von meiner Seite her kann ich Cornelia Metz empfehlen - jenen Menschen, die "Heilung aus sich selbst heraus" erleben wollen - ohne dem Anspruch, dass "der andere tun muss". Ich erlebte Cornelia Metz als Begleitung am Weg zu mir selbst und bin dankbar, diese Weise der Unterstützung gefunden zu haben.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise findest Du in den Datenschutzinformationen